AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1 – Vollständigkeit

1.1

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bringen die Gesamtheit der Verpflichtungen der Parteien zum Ausdruck. In diesem Sinne wird davon ausgegangen, dass der Käufer sie vorbehaltlos akzeptiert.

Der Verkäufer und der Käufer vereinbaren, dass die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich ihre Beziehung regeln. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Sie gelten ab dem Zeitpunkt, an dem sie online gestellt werden.

Sollte eine Verkaufsbedingung fehlen, wird davon ausgegangen, dass sie von den geltenden Gepflogenheiten im Bereich des Fernabsatzes geregelt wird, dessen Unternehmen ihren Sitz in Frankreich haben.

Artikel 2 – Gegenstand

2.1

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben zum Ziel, die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen des Online-Verkaufs der vom Verkäufer an den Käufer angebotenen Dienstleistungen festzulegen.

Die vorliegenden Bedingungen betreffen nur Käufe, die von Käufern mit Sitz in Deutschland getätigt werden.

Folglich unterliegt der Zugang und die Nutzung der Website Escape-kit.com den allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Gegenstand der vorliegenden Bedingungen sind.

Artikel 3 – Die Bestellung

3.1

Der Käufer hat die Möglichkeit, seine Bestellung online über den Online-Katalog und das dort enthaltene Formular aufzugeben.

Damit die Bestellung bestätigt wird, muss der Käufer durch Anklicken an der angegebenen Stelle die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und schließlich die Zahlungsmethode bestätigen.

Jede Bestellung gilt als Annahme der Preise und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Produkte. Jede diesbezügliche Anfechtung erfolgt im Rahmen der unten genannten Garantien.

In bestimmten Fällen, insbesondere bei Zahlungsausfall, falscher Adresse oder anderen Problemen auf dem Konto des Käufers, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung des Käufers bis zur Lösung des Problems zu blockieren.3.5

Bei Fragen zur Verfolgung einer Bestellung sollte der Käufer eine E-Mail an die folgende Adresse senden: contact@escape-kit.com.

Artikel 4 – Elektronische Signatur

4.1

Die Online-Angabe der Kreditkartennummer des Käufers und die endgültige Bestätigung der Bestellung gelten als Beweis für die Zustimmung des Käufers gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 13. März 2000 und gelten als :

– Fälligkeit der aufgrund des Bestellscheins geschuldeten Beträge,

– Unterschrift und ausdrückliche Annahme aller durchgeführten Transaktionen.

4.2

Im Falle einer betrügerischen Verwendung der Kreditkarte wird der Käufer gebeten, sich nach Feststellung dieser Verwendung per E-Mail an die folgende Adresse zu wenden: contact@escape-kit.com

Artikel 5 – Bestätigung der Bestellung

5.1

Die vertraglichen Informationen werden spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung per E-Mail bestätigt (siehe Artikel 10.1 – Lieferzeit).
Sobald die Bestellung bestätigt wurde, erhält der Käufer sofort eine Bestätigungs-E-Mail, die die wesentlichen Elemente seiner Bestellung enthält, d. h. die Links zum Herunterladen der Produkte sowie die vorliegenden Allgemeinen Nutzungs- und Verkaufsbedingungen, die es dem Käufer ermöglichen, den Vertrag auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern.

Artikel 6 – Nachweis der Transaktion

6.1

Die elektronischen Register, die in den Informatiksystemen des Verkäufers unter angemessenen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt werden, gelten als Beweis für die Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen zwischen den Parteien. Die Archivierung der Bestellscheine und Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger, der als Beweismittel vorgelegt werden kann.

Artikel 7 – Informationen zu den Produkten

7.1

Die Produkte, die den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen, sind diejenigen, die auf der Website des Verkäufers aufgeführt sind und die vom Verkäufer als online verkauft angegeben werden.

Das Escape Kit wird mit größtmöglicher Genauigkeit dargestellt. Sollten jedoch Fehler oder Auslassungen in Bezug auf diese Präsentation auftreten, kann der Verkäufer nicht haftbar gemacht werden.

7.2

Nutzungsbeschränkung der Produkte :

Es ist nicht gestattet, die von Escape-Kit.com bereitgestellten elektronischen oder materiellen Daten (PDF-, PPT-Dateien) zu duplizieren. Dementsprechend darf ein Kit nur von der Person oder dem Unternehmen verwendet werden, die/das es erworben hat.
Die Kits dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung von Escape-kit.com nicht im Rahmen einer Dienstleistungstätigkeit (Organisation von Veranstaltungen,…) verwendet werden.
Die Kits dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung von Escape-kit.com nicht in ein kommerzielles Paket (Bundle, Spielepaket, …) integriert werden.
Die Kits dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung von Escape-kit.com nicht von Dritten weiterverkauft werden.

Artikel 8 – Preise

8.1

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, verpflichtet sich jedoch, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen gültigen Preise anzuwenden.

Die Preise sind in Euro angegeben und berücksichtigen die am Tag der Bestellung anwendbare Mehrwertsteuer; jede Änderung des anwendbaren Mehrwertsteuersatzes wird automatisch auf den Preis der Produkte des Online-Shops übertragen. Die Zahlung des gesamten Preises muss bei der Bestellung erfolgen. Zu keinem Zeitpunkt können die gezahlten Beträge als Anzahlungen oder Vorschüsse betrachtet werden.

Artikel 9 – Zahlungsweise

9.1

Um seine Bestellung zu bezahlen, stehen dem Käufer nach seiner Wahl alle vom Verkäufer zur Verfügung gestellten und auf der Website des Verkäufers aufgelisteten Zahlungsarten zur Verfügung. Der Käufer garantiert dem Verkäufer, dass er über die eventuell erforderlichen Genehmigungen verfügt, um die von ihm bei der Bestätigung des Bestellscheins gewählte Zahlungsmethode zu verwenden. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bearbeitung von Bestellungen auszusetzen, wenn die offiziell akkreditierten Stellen die Genehmigung für eine Zahlung per Kreditkarte verweigern oder wenn keine Zahlung erfolgt. Der Verkäufer behält sich insbesondere das Recht vor, sich zu weigern, eine Bestellung eines Käufers auszuführen, der eine frühere Bestellung ganz oder teilweise nicht beglichen hat oder mit dem ein Zahlungsstreit anhängig ist.

Artikel 10 – Liefermodalitäten und Gültigkeit der Produkte

10.1

Nach Eingang der Zahlung erfolgt die Lieferung sofort online per E-Mail oder direkt über den persönlichen Bereich des Käufers auf der Website escape-kit.com.
Der Nutzer lädt die gekauften Produkte auf seinen Computer herunter, indem er auf die in der E-Mail oder in seinem persönlichen Bereich vorhandenen Links klickt.

10.2

Für alle Käufe, die vor dem 1. Februar 2022 getätigt wurden, haben die Links zum Herunterladen der Produkte keine Verfallszeit. Der Nutzer hat die Möglichkeit, Escape Kit zu bitten, die Links zum Herunterladen der gekauften Produkte zu erneuern.
Für alle Käufe, die nach dem 1. Februar 2022 getätigt werden, haben die Download-Links der Produkte eine Ablaufzeit von 2 Jahren, beginnend mit dem Kaufdatum. Nach Ablauf dieser 2 Jahre ist der Nutzer nicht mehr in der Lage, neue Download-Links von Escape Kit anzufordern, egal aus welchem Grund.
Der Verkäufer versichert jedoch, dass die Produkte, sobald sie vom Käufer heruntergeladen wurden, ihm gehören und unbegrenzt wiederverwendet werden können.

Artikel 11 – Produktgarantie

11.1

Gemäß den geltenden Gesetzestexten garantiert der Verkäufer dem Käufer alle Folgen versteckter Mängel der verkauften Sache und die Aktualisierung der darin enthaltenen Rechtsdaten.

Artikel 12 – Teilweise Ungültigkeit

12.1

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer endgültigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts für ungültig gehalten oder für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen ihre volle Kraft und Tragweite.

Artikel 13 – Unkündbarkeit

13.1

Die Tatsache, dass eine der Parteien sich nicht auf einen Verstoß der anderen Partei gegen eine der in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Verpflichtungen beruft, kann für die Zukunft nicht als Verzicht auf die betreffende Verpflichtung ausgelegt werden.

Artikel 14 -Geltendes Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der Anwendung des französischen Rechts. Dies gilt sowohl für die materiellen als auch für die formellen Regeln. Im Falle eines Rechtsstreits oder einer Beschwerde wendet sich der Käufer zunächst an den Verkäufer, um eine gütliche Lösung zu finden.

E-Mail: contact@escape-kit.com

Website: Escape-kit.com.

Das Kopieren und Weiterverkaufen von Dokumenten ist nicht gestattet.